f

Regie: Erich Langjahr

Für eine schöne Welt

Dokumentarfilm | Schweiz | schweizerdeutsche OmU | 2016 | 74 min

Vorstellungen

Samstag, 30.01.2016, 13:00  im Kino 1 Ticket-Reservierung
Sonntag, 31.01.2016, 13:15  im Studio Ticket-Reservierung
Sonntag, 31.01.2016, 19:15  im Studio Ticket-Reservierung

Zum Filmtrailer

Inhalt

Die international bekannten Künstler Gottfried Honegger (*1917) und Kurt Sigrist (*1943) sind mir sehr nahe. Ich kenne beide seit langem persönlich. So unterschiedlich ihre Persönlichkeiten sind, so gibt es für mich etwas, was mich mit beiden vereint. Es ist das Sich-Ausdrücken mit dem Bild – die Sprache des Bildes. Mich interessiert, was sie mit ihrer Kunst unserer Zeit entgegenstellen. Bei Gottfried Honegger, dem letzten Vertreter der „Zürcher Konkreten“, steht das kreative Sehen und die Geometrie im Zentrum des Filmes. Kurt Sigrist, ein Künstler im Genre der „Objektplastik“, sprengt Normen.
 

Zurück