f

Regie: Olivier Ringer

Les oiseaux de passage

Zugvögel

Kinder- und Jugendfilm | Belgien · Frankreich | OmeU, dt. eingesprochen | 2015 | 84 min

Vorstellungen

Sonntag, 31.01.2016, 15:30  im Kino 1 Ticket-Reservierung

Zum Filmtrailer

Inhalt

empfohlen ab 8 Jahren

Cathy bekommt von ihrem Vater zum Geburtstag ein Entenei geschenkt und kann zunächst wenig damit anfangen. Ihre Freundin Margaux im Rollstuhl sitzt zufällig alleine vor dem Käfig im Zimmer, als das Küken schlüpft. Für Cathy ist klar: Nun ist Margaux für das Entenjunge die „Prägemutter“. Die beiden Mädchen möchten sich unbedingt gemeinsam um das Junge kümmern, was Margaux‘ Eltern ihr jedoch nicht zutrauen. Sie erlauben ihr nicht das Entlein zu behalten. So beschließen Cathy und Margaux, es an einen Ort zu bringen, wo es in Ruhe ein schönes Leben haben soll. Das „Vogelparadies“ erscheint ihnen dafür ideal. Heimlich machen sie sich auf den Weg in die freie Wildbahn; die besorgten Eltern verständigen – nach erfolgloser Suche – die Polizei.
 

Zurück