f

Regie: Anahí Hoeneisen, Daniel Andrade

Ochentaisiete

Siebenundachtzig

Spielfilm | Ecuador · Argentinien · Deutschland | OmU | 2015 | 88 min

Vorstellungen

Freitag, 29.01.2016, 17:45  im Kino 2 Ticket-Reservierung
Sonntag, 31.01.2016, 21:00  im Kino 1 Ticket-Reservierung

Zum Filmtrailer

Inhalt

Ecuador 1987. Für Pablo, Andrés und Juan beginnt ein großes Abenteuer, als Juan sich entschließt, von zu Hause abzuhauen, um nicht von seinem Vater in ein Militärinternat gesteckt zu werden. Sie treiben sich herum, versorgen Juan in seinem Versteck, treffen dort Carolina, flirten und genießen ihre Freiheit. Bis zwei Sekunden ihr Leben für immer verändern und Pablo überstürzt das Land verlassen muss. 15 Jahre später kehrt er nach Ecuador zurück, um sich der Vergangenheit zu stellen. Was wie ein ganz normales Wiedersehen unter Freunden beginnt, wird zu einem eindringlichen Drama über Schuld und Vergebung.
 

Zurück